GALLERIES
        GO BACK
        TO MENU

        Maddi & Jan

        Diese Hochzeit war ein einziges Fest! Maddi und Jan sind so unglaublich liebe und fröhliche Menschen, das merkte ich schon bei unserem Vorgespräch. Maddi kenne ich bereits länger und jedes Mal, wenn ich sie sehe muss ich irgendwie lächeln. Und das geht vielen ganz genau so, wie ich am Hochzeitstag feststellen konnte!

        Der Tag begann mit Maddis Getting Ready bei Anni. Dort wurde sie wunderschön von ihr frisiert und geschminkt und ich durfte dabei zusehen und mich austoben. Als ich zur Tür herein kam, spürte man schon die Vorfreude und alle strahlten mich an. Das konnte doch nur gut werden!

        Als sie fertig angezogen und gestylt war (die Schuhe lies sie kurzerhand einfach weg), fuhr ich gemeinsam mit ihr zum First Look. Jan, Maddis Trauzeuge und Bruder Silas und Jans Trauzeuge Philipp erwarteten uns schon an einem wunderschönen Feld. Wir machten sogar spontan einen First Look mit Silas, was ganz besonders schön war! So langsam stieg dann auch die Aufregung bei Maddi, und Jan konnte es auch kaum erwarten, sie zu sehen.

        Nach dem First Look starteten wir sofort mit dem Shooting, und sie haben das soooo toll gemacht! Sie haben sich einfach fallen lassen, den Moment und die Zeit als Paar genossen. Philipp hat uns mit einem Fresspaket versorgt, und da wir noch genügend Zeit übrig hatten, machten wir uns es im VW-Bus gemütlich und tranken Sekt und aßen Käse-Spieße. Ich habe diesen Moment gefeiert. Man muss sich am Hochzeitstag auch mal ein paar Minuten Auszeit gönnen!

        Nach unserem Shooting ging es also los in Richtung Trauung. Es warteten hunderte Leute auf die beiden. Alle waren so voller Freude und haben dieses Fest gefeiert! Familie und Freunde haben Musik gemacht und von Herzen diesen wunderbaren Gottesdienst gestaltet. Ich habe mich so wohl gefühlt und es hat so viel Spaß gemacht, diese Hochzeit zu begleiten! Danke, dass ich Teil davon sein durfte, ihr Lieben! Ihr seid einzigartige Menschen so voller Nächstenliebe – da können sich viele ein Beispiel dran nehmen!

        Floristik & Deko: Anna Tews