GALLERIES
        GO BACK
        TO MENU

        Anne, Ben und Krümel

        Als Anne mir an einem Mittwochabend bei Instagram schrieb, ob ich spontan am Samstag Zeit für ein Shooting hätte, ahnte ich noch nicht wie wunderbar emotional es werden würde. Sie hatte gerade erfahren, dass sie schwanger ist und war total aufgeregt. Um ihrem Mann Ben diese wundervolle Nachricht zu überbringen, hat sie sich etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sie wollte es ihm bei einem Fotoshooting erzählen und so diesen Moment für immer festgehalten haben. Ich war sofort Feuer und Flamme und fühlte mich geehrt, als einzige eingeweiht zu sein. Wir tüftelten also einen Plan aus, wie wir Ben überraschen wollten und entschieden uns dafür, die Nachricht auf ein Letterboard zu schreiben. Ähnlich einem first Look bei einer Hochzeit, sollte Ben sich dann umdrehen und durfte lesen, was dort stand.

        Wir organisierten also ein Shooting und Anne musste ganze vier Tage den Mund halten. Sie schaffte es aber und kam umso aufgeregter zum Shooting. Ben hatte sich leider einen Tag vorher noch die Rippen geprellt und sogar überlegt, das Shooting noch abzusagen!! Doch zum Glück ist er doch mit gekommen. Wir fuhren also zur Location und starteten ganz normal mit dem Shooting. Um das Letterboard zu erklären sagte ich, dass ich ein Projekt mache, um sich mehr Komplimente auszusprechen. Ob sie nicht Lust hätten, sich gegenseitig Komplimente auf das Board zu schreiben und ich fotografiere das Ganze dann. Ben kaufte mir alles anstandslos ab. Natürlich wollte Anne dann starten, sie hielt es kaum mehr aus. Sie stellten sich nun also Rücken an Rücken, Anne nahm die von mir vorher beschriftete Tafel in die Hand und konnte es kaum mehr erwarten. Auf mein Kommando durfte Ben sich dann umdrehen. Und was dann passiert könnt ihr euch auf diesen Bildern ansehen. Es war so ein berührender Moment, dass ich hinter der Kamera ein Tränken verdrücken musste. Nach ein paar Minuten sah Ben mich dann an und meinte: „Das Projekt gibt es aber wirklich, oder?“.

        Nein, Ben. Aber ein ganz bezauberndes neues „Projekt“ steht für euch an. Ich wünsche euch und eurem Krümel alles Glück der Welt, lieber Ben, liebe Anne. Ihr seid so wundervolle Menschen und werdet großartige Eltern! Da bin ich mir sicher! Und ich kann es kaum erwarten, Krümel bei einem nächsten Shooting mal kennen zu lernen…