GO BACK
        TO MENU

        Shootingaktion im Framehouse

        Heute zeige ich euch gleich vier Shootings auf einmal. Sie sind im Rahmen meiner Mini-Shooting-Aktion Anfang März entstanden. Irgendwie kommt mir das ewig weit entfernt vor. Damals herrschte noch Normalität. Jetzt „herrscht“ Corona. Doch irgendwie lernt man durch diese besondere Situation, die kleinen und alltäglichen Dinge viel mehr zu schätzen. Und ich lerne diesen Shooting-Tag umso mehr zu schätzen. Hier zeige ich euch ein „Best of“ aus allen Paar- und Portraitshootings. Ich habe mich zwar nur für diese vier Shootings entschieden, an beiden Shootingtagen haben aber insgesamt 10 Stückstattgefunden! Und bei dem ein oder anderen hat sich sogar mein Hund Lucky mit auf die Fotos geschlichen. Die beiden mochten ihn aber sehr und habe es genossen 🙂 Ich freue mich schon, irgendwann wieder so eine Aktion anbieten zu können. Momentan blüht und sprießt im Framehouse auch alles wieder so wunderschön. Hoffentlich kann ich diese Blumenpracht bald wieder für ein paar Shootings nutzen.